Santo Domingo, DOM


Standort: Santo Domingo, Deutsche Botschaft

1 Segment

 

Anlässlich des 30-jährigen Mauerfalljubiläums am 09.11.2019 schenkte die Deutsche Botschaft Santo Domingo der Dominikanischen Republik ein 3,60 Meter hohes, 1,20 Meter breites und 2,6 Tonnen schweres Stück der Berliner Mauer.

Das Mauerstück wurde per Schiff in die Dominikanische Republik transportiert und ist derzeit Teil eines Kunstwettbewerbs.

Zusammen mit dem dominikanischen Außenministerium startete die Deutsche Botschaft Santo Domingo am 13.12.2019 einen Kunstwettbewerb, bei dem dominikanische Künstler ihre Vorschläge zum Bemalen des Mauerstücks präsentieren können. Dabei soll das Mauerstück künstlerisch in ein Symbol für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte verwandelt werden.

Noch bis zum 20.02.2020 können interessierte Künstler ihre Vorschläge einreichen. Anschließend wird eine unabhängige Jury den drei besten Vorschlägen einen Preis verleihen und den Künstler auswählen, der seinen Vorschlag in die Realität umsetzen soll. (Text: Deutsche Botschaft)

Transport des Mauersegments von Berlin nach Santo Domingo per Schiff und LKW

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

Feier zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in Santo Domingo

Foto oben und Hintergrund:
© Deutsche Botschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.