Rund um die Welt

Wischhafen, NI

Standort: Firmengelände 1 Segmente Das Firmengelände der Karl Meyer Rohstoffverwertung lag ursprünglich in der Köpeniker Straße in Berlin Kreuzberg, einen Steinwurf von der Spree und der Grenze zu Ostberlin entfernt. Mittlerweile ist die 100 prozentige Tochtergesellschaft der Karl Meyer AG allerdings umgezogen. Unmittelbar nach dem Mauerfall sicherte sich der damalige und 2011 verstorbene Inhaber Norbert […]

Sopron, H

Standort: Paneuropäischer Picknick Gedenkpark1 Segment In der Nähe der ungarischen Stadt Sopron, an der österreichisch-ungarischen Grenze gelegen, wurde am 19. August 1989 Geschichte geschrieben: Mit Zustimmung beider Länder sollte ein Grenzübergang an der alten Pressburger Landstraße zwischen St. Margarethen im Burgenland und Sopronköhida (Steinambrückl) in Ungarn symbolisch für drei Stunden geöffnet werden. Ursprünglich geplant war […]

Elsenfeld, BY

Standort: Dammsfeldstraße zwischen Untermainhalle und Gymnasium/Realschule1 Segment Am 3. Oktober 1991, dem ersten Jahrestag der Deutschen Wiedervereinigung, wurde auf Initiative des damaligen Kreisratsvorsitzenden Ivo Trützler in Elsenfeld am Main ein Segment der Berliner Mauer aufgestellt. Die Inschrift auf der angebrachten Tafel lautet: Einigkeit und Recht und Freiheit – Landkreis Miltenberg 3. Oktober 1991 Ganz in […]

Kemmel, B

Standort: Commandobunker1 Segment Der Kommandobunker von Kemmel wurde in den frühen 1950er Jahren als Kommandozentrale für die Luftverteidigung von fünf Ländern (Belgien, Frankreich, Großbritannien, Luxemburg und die Niederlande) gebaut. Aufgrund der Einführung eines integrierten Luftverteidigungssystems durch die NATO wurde die Struktur jedoch nie für ihren ursprünglichen Zweck genutzt. In den sechziger Jahren wurde der Bunker […]

Aachen, NW

Standort: Johanniter-Unfall-Hilfe2 Segmente Unmittelbar nach Öffnung der Berliner Mauer nutzten tausende Bürger der DDR den Mauerfall zur Ausreise. Im Westen Deutschlands wurden Auffanglager errichtet, in denen die Ausreisenden von zahlreichen Hilfsdiensten versorgt wurden. In den folgenden Monaten, als westdeutsche Bundesländer den neuen Bundesländern beim Neuaufbau der Verwaltungen halfen, leistete die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) aus Nordrhein-Westfalen Unterstützung […]