Moskau, RUS – Sakharov Center

Berliner Mauer in Moskau

Standort: vor dem Sakharov Center

1 Segment

 

Noch vor dem Zerfall der Sowjetunion hat  Elena Bonner, Witwe des 1989 verstorbenen Menschenrechtlers Andrej Sacharow, zusammen mit Weggefährten, engen Vertrauten und Kollegen eine Stiftung zur Wahrung des Erbes von Sacharow gegründet. 1991 resultierte daraus ein internationaler Kongress, der weltweite Unterstützung und Beachtung fand. 1994 wurden die Archive Sacharows geöffnet, 1996 das Sacharow Museum, heute Sacharow Zentrum, eingeweiht.

Das Berliner Museum Haus am Checkpoint Charlie hat die Bemühungen der Sacharow Stiftung von Beginn an unterstützt. Zusammen mit dem sowjetischen Künstlerverband wurde 1991 eine Ausstellung initiiert, 1996 eine Mauersegment als zentraler Bestandteil einer künstlerischen Installation vom Berliner Museumsdirektor Rainer Hildebrandt eingeweiht.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

 

Foto oben und Hintergrund:
© by re_file. Licensed under CC BY-NC 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.