Fort Sill, OK

Berliner Mauer in Fort Sill, Oklahoma

Standort: US Army Artillery Museum

Teile der Hinterlandmauer

 

Der 9. November ist der Jahrestag des Mauerfalls. Zugleich ist dies das symbolische Ende des Kalten Krieges und des Zusammenbruchs eines der repressivsten Regime der jüngsten Vergangenheit. Das Field Artillery Museum im Fort Sill hat Teile der Berliner Mauer von der deutschen Regierung als Zeichen der Dankbarkeit erhalten. Dankbarkeit für die Unterstützung durch die Artillery im Kampf gegen den Warschauer Pakt und bei der Beendigung des Kalten Krieges. Soweit uns bekannt ist, sind diese Teile die einzigen großen Fragmente der Berliner Mauer  im Bundesstaat Oklama, zu sehen im Foyer des Field Artillery Museums. (Zitat: US Army Artillery Museum via Facebook)

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

 

 

Foto oben und Hintergrund:
© US Army Artillery Museum via Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.