Witten, NW

Berliner Mauer in Witten

Standort: Albert-Martmöller-Gymnasium, Schulhof

3 Segmente

 

Witten hat seine Mauersegmente, die auf dem Schulhof des Albert-Martmöller-Gymnasiums stehen, der Bildungs- & KulturInitiative zu verdanken: im Rahmen der Kunst- und Kulturprojekte, die in der Ruhrregion Zeichen für Europa setzen, holte deren Vorsitzender, Prof. Dr. Detlev Mache, drei Mauersegmente ins Ruhrgebiet. Dort wurden Sie 2010 in einer gemeinsamen Aktion von Thierry Noir, einem der Mauerkunst-Pioniere, und Wittener Gymnasiasten bemalt.

Noir bemalte seine Seite in der für ihn typischen Bildsprache. Die Schüler entschieden sich auf ihrer Seite für Currywurst und Ketchup, für Essen als verbindendes Element.

Die so entstandene dreiteilige Mauerskulptur Hommage an die junge Generation versteht sich als zeitloses Symbol für die friedliche Revolution, Freiheit und Verantwortung über alle Grenzen hinweg.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

 

Foto oben und Hintergrund:
© AMG Witten Mauerteile“ by Vic dornOwn work. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.