Waterford, IRL

Berliner Mauer in Waterford, Irland

Standort: Waterford, Lismore Castle Gardens

2 Segmente

 

Lismore Castle, im Süden Irlands, ist vor allem berühmt für seine prächtigen Gärten aus dem 17. Jahrhundert mit umfangreichen Sammlungen an Rhododendren, Kamelien und Magnolien. Lismore Castle Gardens ist täglich für Besucher geöffnet. Seite März 2015 zieren zwei Segmente der Berliner Mauer das weitläufifge Areal.

Die Gärten von Lismore Castle gehören dem Duke of Devonshire. Verwaltet wird das Anwesen von dessen Sohn und seiner Gattin Lord und Lady Burlington. Letztere hatten bei einem Besuch in Berlin 2014 spontan beschlossen, zwei Mauersegmente für ihren historischen Garten zu akquirieren, als Erinnerung an eines der einschneidensten Ereignisse in der jüngeren europäischen Geschichte.

Angesichts des jahrzehntelangen Nordirlandkonflikts, der erst 1998 mit dem Karfreitagsabkommen beigelegt wurde, sind die Segmente der Berliner Mauer sicher auch ein Denkmal für die eigene Geschichte Irlands und eine Mahnung dazu, Konflikte gewaltfrei beizulegen.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

 

Foto oben und Hintergrund:
Two sections of the Berlin Wall installed in Lismore Castle Gardens in March 2015. © Lismore Castle Arts

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.