Odense, DK


Standort: Galerie Galschiøt

2 Bruchstücke aus der Hinterlandmauer

 

Die Galerie Galschiøt ist ein 2.500 m2 großes, fabrikartiges Studio und Museum des dänischen Künstlers Galschiøt. Hier finden, nach Angaben des Inhabers, Dänemarks größte und spektakulärste Kunstworkshops statt.

Im angrenzenden Skulpturengarten stehen zwei Teile jeweils rund 2m hohe Bruchstücke aus der Hinterlandmauer, die Galschiøt 1989 von Walter Momper, dem damaligen Bürgermeister Berlins, geschenkt bekam.

Ein Foto davon ist hier zu sehen.

 

Foto:
Noch kein Bild vorhanden. Da dies aber ein interaktives Forum ist, können Fotos hier hochgeladen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.