Nürnberg, BY

Berliner Mauer in Nürnberg

Standort: Hallplatz, Fußgängerzone

1 Segment

Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls schenkte die Axel Springer AG jedem Bundesland ein Mauersegment. Das Segment für Bayern wurde im Dezember 2009 in Nürnberg aufgestellt. Der Aufstellungsort am Hallplatz wurde gewählt, weil dieser zwischen dem Denkmal für Flucht und Vertreibung sowie der Kartäusergasse mit den Menschenrechtssäulen liegt. Nürnberg wurde als Standort ausgewählt, weil sich hier überdurchschnittlich viele Vertriebene und DDR-Flüchtlinge angesiedelt haben und Nürnberg ein begehbarer Ort der Geschichte sei, so der damalige Oberbürgermeister.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

 

Foto oben und Hintergrund:
© by Oriol Salvador. Licensed under CC BY-NC-ND 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.