Nienburg/Weser, NI – Bundeswehr

Berliner Mauer in Nienburg

Standort: Clausewitz Kaserne

2 Segmente

 

Im Herbst 1990 ging das Kommando zum Abriss der innerdeutschen Grenzanlagen von der Nationalen Volksarmee auf die Bundeswehr über. In der Folge wurde an zahlreichen Bundeswehrstandorten ein Mauermahnmal errichtet. So auch in Nienburg.

Der damalige Kommandeur konnte 1991 für seinen Standort vier Mauersegmente beschaffen. Zwei davon wurden als Mahn- und Denkmal in der Clausewitz Kaserne aufgestellt. Die anderen beiden waren ein Geschenk an die Stadt Nienburg.

In der Clausewitz Kaserne ist heute u.a. das Zentrum für Zivil-Militärische Zusammenarbeit der Bundeswehr (ZentrZMZBw) untergebracht.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

Foto oben und Hintergrund:
© Bundeswehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.