Ibiza, E


Standort: in der Bucht von Vedella (Privatbesitz)

1 Segment aus der Waldermarstraße, Kreuzberg

 

Olaf Stölt ist einer von mehreren Deutschstämmigen, die sich auf der Baleareninsel dauerhaft eingerichtet haben. Um die neuere deutsche Geschichte vor Ort und vor allem für seine dort geborenen Kinder erlebbar zu machen, hat er bei einer günstigen Gelegenheit ein Mauersegment mit einem Graffito von Kiddy Citny gekauft.

Das Segment stammt aus einem Fundus von bei der Limex und Lelé Berlin liegengebliebener Mauersegmente, die 2005 in Deutschland versteigert wurden. Stölt zahlte 7.000 Euro bei der Auktion. Hinzu kamen Transport- und Aufstellungskosten in nicht unbeträchtlicher Höhe. In der Cala Vadella stößt das Segment auf reges Interesse.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

Foto oben und Hintergrund:
© via The Wall Net (unknown upload)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.