Hikone, J


Standort: Maruho Co., Ltd.

1 Segment vom Checkpoint Charlie

 

Seit nahezu 100 Jahren pflegt der Berliner Pharmaziehersteller Dr. Kade geschäftliche Kontakte mit dem japanischen Pharmazieunternehmen Maruho. Deren Vorstandsvorsitzende Jiro Takagi verfolgte die Entwicklungen in Deutschland im Jahr 1989 mit großer Anteilnahme. Im Herbst wandte sich Takagi an seine deutschen Geschäftspartner, ein Mauersegment für sein Unternehmen zu kaufen, das auch prompt im Jahr darauf mit Echtheitszertifikat geliefert wurde. Verkäufer war die Limex.

Anfangs stand das Segment zunächst im Freien, wurde aber später zum Schutz vor der Witterung in den Eingangsbereich des Unternehmens versetzt.

 

Foto:
Noch kein Bild vorhanden. Da dies aber eine offene Plattform ist, können Fotos hier hochgeladen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.