Düsseldorf, NW – am Hafen

Berliner Mauer in Düsseldorf

Standort: Firmengelände, am Hafen

2 größere Teilstücke

 

Das Düsseldorfer Recyclingunternehmen Remex war eine der vom Bundesverteigungsministerium beauftragten Firmen, die die Mauer möglichst zügig abreissen sollten. Zur Erinnerung an diese historische Aufgabe hatte sich das Unternehmen einige Segmente mitgenommen und in der Firmenzentrale in Recklinghausen eingelagert.

2008 kamen zwei Segmente aus diesem Fundus nach Düsseldorf. Reimund Franke, ein Düsseldorfer Künstler, wurde beauftragt daraus ein Denkmal zu kreieren, das jetzt in der Einfahrt zum Firmengelände am Düsseldorfer Hafen steht.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

Foto oben und Hintergrund:
© Google Street View

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.