Dortmund, NW


Standort: Lensing Media, Westenhellweg

2 Segmente

Zum 150-jährigen Bestehen des Verlags der Ruhr Nachrichten, Lensing Media, wurden im September 2020 auf dessen Gelände am Dortmunder Westenhellweg zwei Segmente der Berliner Mauer aufgestellt.

„Wir möchten unseren Besuchern und Mitarbeitern ermöglichen, an diesen geöffneten Mauerstücken vorbeizugehen und über den Wert von Frieden und Freiheit nachzudenken,“ erklärt Verleger Lambert Lensing-Wolff. „Unser heutiger demokratischer Zustand war und ist keine Selbstverständlichkeit. Der Erhalt unseres freiheitlichen demokratischen Rechtsstaats ist jede Anstrengung wert und ohne eine freie Presse und lokalen Journalismus nicht möglich.“

Die beiden Segmente standen vorher in Lünen und wurden dort von miNo gestaltet.

© Lensing Media/Facebook

Foto oben und Hintergrund:
© Lensing Media/Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.