Amsterdam, NL

Berliner Mauer in Amsterdam

Standort: Melkweg, Event Location (temporär)

1 Segment
Die niederländische Künstlerinitiative Wallbreakers/Muurbrekers demonstriert gegen die immer neue Errichtung von Grenzmauern und gibt ihrer Hoffnung für eine Welt ohne Mauern Ausdruck.

Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls wurden fünf Mauersegmente mit Segelfrachtschiffen in Berlin abgeholt und in die Niederlande verschifft. Eines dieser Segmente wurde im November 2014 auf dem FestiWALL in Amsterdam aufgestellt. Das FestiWALL war eine vom Deutschland Institut Amsterdam und Partnern organisierte Gedenkveranstaltung zum 25. Jahrestag des Mauerfalls mit Lesungen, Filmen, Interviews, Diskussionen und Konzerten.

Ein niederländischer TV-Sender berichtete:

Über den Verbleib des Mauersegments danach ist nichts bekannt. Ergänzende Informationen können aber direkt auf dieser Seite via Kommentar eingefügt werden. Die anderen Segmente, die von den Wallbreakers per Schiff in Berlin abgeholt wurden, stehen in Zierikzee, Arnheim und Heerlen.

 

Foto obern und Hintergrund:
Standbild aus YouTube Clip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.