Zwickau, SN

Berliner Mauer in Zwickau

Standort: Dr.-Friedrichs-Ring, Nähe Alter Gasometer

1 Segment

 

Das Freiheits- und Einheitsdenkmal in der Automobil- und Robert-Schumann-Stadt Zwickau soll dauerhaft an die Überwindung der schmerzhaften Teilung Deutschlands und an den Aufbruch zu Freiheit und Einheit erinnern. Das von Erika Harbort geschaffene Kunstwerk wurde in der Nähe des soziokulturellen Zentrums Alter Gasometer aufgestellt und am 3. Oktober 2011 eingeweiht.

Auf Anregung insbesondere von Persönlichkeiten, die während der friedlichen Revolution eine wichtige Rolle spielten, beschäftigte sich die Zwickauer Stadtverwaltung schon seit 2009 mit dem Vorschlag, ein solches Mahn- und Denkmal zu entwerfen. Zentrales Element sollte ein Mauersegment sein, das dem Friedenszentrum Zwickau vom letzten DDR-Verteidigungsminister Rainer Eppelmann überlassen wurde. (Quelle: Stadt Zwickau)

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

Foto oben und Hintergrund:
© Stadt Zwickau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.