Wichita, KS

Berliner Mauer in Yorba Linda

Standort: Museum of World Treasures

1 Segment

BerlinBrats nennen sich die ehemaligen Schüler der American Highschool in Berlin Zehlendorf. 2005 legte eine Gruppe von ihnen Geld zusammen und ersteigerte bei ebay ein Mauersegment für 5.000 US Dollar – in Erinnerung an ihre eigene und die Zeitgeschichte.

Verkäufer war ein Pensionär von der Pazifikküste. In seiner aktiven Zeit betrieb dieser ein Fitnessstudion in Washington D.C.. In den 1990er Jahren traf er auf einen russischen Geschäftsmann, der eine Lieferung von vier Mauersegmenten erwartete. Zwei gingen unterwegs verloren, eines behielt der Russe für sich und das vierte schenkte er dem Fitnessclub-Betreiber, der es zunächst in Rockville, Maryland einlagerte.

Nach seinem Umzug an die Pazifikküste inserierte er schließlich das Segment bei ebay.

Die BerlinBrats wiederum spendeten das Segment der American Overseas Scholl Historical Society, die es in Ermangelung eigener Räumlichkeiten im Sommer 2005 dem Museum of World Treasures als Leihgabe zur Verfügung stellte.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

Foto oben und Hintergrund:
© by Peter Linehan. Licensed under CC BY 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.