Portland, Maine

Berliner Mauer in Portland

Standort: DiMillo’s Floating Restaurant, Long Wharf

3 Segmente aus der Hinterlandmauer

Unter heute nicht mehr nachvollziehbaren Umständen gelangte Antoni „Toni“ DiMillo, dem ein großer Teil der Hafenanlage in Portland gehört, vermutlich gegen Ende der 1990er Jahre in den Besitz der Mauersegmente. Kurze Zeit später wurden sie vor seinem Restaurant aufgestellt, wo sie noch heute auf reges Interesse stoßen.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

 

Foto:
© by Paul VanDerWerf. Licensed under CC BY-NC-SA 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.