Freckenhorst, NW


Standort: an der Petrikapelle

1 Segment

 

Nach dem Fall der Mauer knüpften Freckenhorster Sozialdemokraten Kontakte zur SPD im brandenburgischen Templin. Über diese Verbindung gelangte schließlich ein Segment der Berliner Mauer in die westfälische Stiftsstadt.
Seit 1999 stand das Denkmal gegen das Vergessen der deutschen Teilung an der ehemaligen Freckenhorster Hauptschule. 2016 wurde das Segment umgesetzt auf eine Grünfläche hinter der Petrikapelle.

Foto:
Noch kein Bild vorhanden. Da dies aber eine offene Plattform ist, können Fotos hier hochgeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.