De Wolden, NL

Berliner Mauer in De Wolden

Standort: Hoge Linthorst, Echten/De Wolden, Privatbesitz

1 Segment

 

Das Segment stammt aus einer Versteigerung und wurde von einem hier ansässigen Geschäftsmann mit geschäftlichen Beziehungen nach Deutschland erworben. Das Segment steht auf einem Privatgrundstück in der ländlichen Umgebung von Echten, einer Gemeinde in der Provinz Drenthe, im Nordosten der Niederlande an der Grenze zu Deutschland.

Das Graffito auf dem Mauersegment geht auf ein weltberühmtes Foto zurück: Am 15. August 1961 sprang der damals 19jährige DDR-Grenzer Hans Conrad Schumann über den Stacheldraht von Ost- nach West-Berlin. Das Foto, das Peter Leibing davon machte, wurde zu einem Symbol des Kalten Krieges.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

 

Foto oben und Hintergrund:
© by Henk-Jan van der Klis . Licensed under CC BY-NC-ND 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.