Bad Belzig, BB

Berliner Mauer in Bad Belzig

Standort: vor dem Landratsamt

1 Segment

 

2015 bekam der Landkreis Potsdam-Mittelmark ein Segment der Berliner Mauer geschenkt. Das Segment stammt aus dem Fundus der Klösters Baustoffwerke aus dem benachbarten Teltow und steht heute vor dem historischen Landratsgebäude inmitten des historischen Kerns von Bad Belzig. Einige Jahren zuvor wurde das Mauerteil bei einer Aktion künstlerisch gestaltet, trägt den Schriftzug MARX und ist mit drei farbig stilisierten Gesichtern bemalt.

Den Kontakt mit dem Schenker hat Landrat Wolfgang Blasig hergestellt. In einem Interview mit der Märkischen Allgemeinen Zeitung sagte Blasig: Ich habe selbst daheim in Kleinmachnow im Schatten der Mauer gelebt. Mein Sohn gehörte zu den Mauerspechten. Heute finde ich die Mauer als Kunstobjekt spannend. Gleichzeitig ist es Mahnung. Denn heute vergessen wir zu schnell, welche Not mit der Mauer und dem Todesstreifen verbunden war. Darauf wiesen wir mit einer Tafel hin.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

Foto oben und Hintergrund:
Noch kein Bild vorhanden. Da dies aber eine offene Plattform ist, können Fotos hier hochgeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.