Paris, F – Maison de la Radio

Berliner Mauer in Paris

Standort: vor dem Maison de la Radio

1 Segment aus Spandau

 

Für den Deutschlandtag, den 20. Jahrestag des Mauerfalls, hatte Radio France erstmals seine Programme zusammengeschaltet und berichtete 24 Stunden live aus Berlin. Der Sender unterstrich damit die Bedeutung, die er dem Fall der Mauer nicht nur im europäischen, sondern auch im globalen Kontext beimaß. Die Arbeit  der Radiojournalisten wiederum wurde von einem Fotografen dokumentiert.

Wenige Tage später wurden diese Fotos im Maison de la Radio präsentiert, wozu auch das Deutschlandradio geladen war. Deren damaliger Intendant Willi Steul brachte ein Mauersegment mit in die Avenue de Prèsident Kennedy, um damit die zukünftige Zusammenarbeit von Deutschlandradio und Radio France zu unterstreichen.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:

 

Foto oben und Hintergrund:
© by Claudius DORENROF. Licensed under CC BY-NC-SA 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.