Offenburg, BW – Burda Medien Park


Standort: Burda Medien Park

1 Segment

 

Schon vor der Wende war der westdeutsche Burda Verlag mit einem eigenen Magazin, der Burda Moden, in der DDR vertreten. Tatsächlich war Burda Moden sogar das erste westliche Magazin, das in russischer Sprache seit 1987 in der Sowjetunion verkauft wurde. Nach der Wende etablierte sich die Superillu aus dem Burda Verlag als beliebteste Zeitschrift in Ostdeutschland.

Im Februar 2000, zum 60. Geburtstag ihres Verlagsgründers und Kunstmäzens Hubert Burda schenkte ihm die Superillu-Redaktion ein von Thierry Noir gestaltetes Mauersegment. Das Segment stammte aus dem Fundus eines am Mauerabriss beteiligten Bauunternehmes und steht heute im Burda Medien Park in Offenburg.

 

Foto:
Noch kein Bild vorhanden. Da dies aber eine offene Plattform ist, können Fotos hier hochgeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.