Columbus, OH

Berliner Mauer in Columbus

Standort: auf dem Campus der Capital University

1 Segment

Die Mauer ist ein wichtiger Teil der Kultur auf dem Campus – sagt die Capital University nicht ohne Stolz auf ihr Mauersegment, das sie seit 1992 ihr Eigen nennt.

Mit großer Sorgfalt und technischem Aufwand ist das Mauersegment 2012 auf dem Gelände umgezogen: vom ersten Stock der Blackmore Bibliothek auf einen ruhigen Platz, auf dem es das Herzstück ist.

Ein Video davon hat die Capital University auf YouTube gepostet:

Auf der Website der Universität gibt es einen ausführlichen und fundierten Bericht dazu.

Ursprünglich wurde dieses Segment 1992 auf der AmeriFlora einer internationalen Gartenschau in Columbus, Ohio, ausgestellt. Im Anschluss an die Gartenschau kam es in Besitz der Capital University.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken:
[gallery_bank type=“images“ format=“thumbnail“ title=“true“ desc=“false“ responsive=“true“ animation_effect=“fadeIn“ album_title=“false“ album_id=“11″]

 

Foto oben und Hintergrund:
Standbild aus YouTube Video/Capital University.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.